Herzlich willkommen beim

Deutschen Weinbauverband

Flutkatastrophe an der Ahr: So können Sie helfen!

An der Ahr stehen zahlreiche Weinerzeuger vor dem Nichts: überflutete Büros, Keller und Weinlager, zerstörte Maschinen. Das Deutsche Weininstitut (DWI) listet Spendenaufrufe sowie Hilfsaktionen von Weinerzeugern, Handel, Verbänden und Organisationen, an denen Sie sich beteiligen können: Klicken Sie bitte HIER

Wir bitten um eine Spende an:

Bäuerlicher Hilfsfonds

Stichwort "Starkregenkatastrophe"

IBAN-Nummer DE46 5776 1591 0124 0807 01

GENODED1BNA (Volksbank RheinAhrEifel)

In den Weinbergen an der Ahr reift derweil der Jahrgang 2021 heran. Neben Spendeninitiativen bieten Weinerzeuger aus den anderen deutschen Anbaugebieten daher auch ganz praktische Hilfe an: Maschinen und personelle Untersützung für die Arbeit in Weinberg und Keller. Auch Patenschaften zwischen Weinerzeugern sind bereits angedacht - und angelaufen.

Praktische Hilfe von und für Weinerzeuger/innen bei den Arbeiten im Weinberg

Wenn Weinerzeuger aus anderen Gebieten helfen wollen (viele tun das dankenswerterweise bereits) sollten sich diese Berufskolleg/innen bitte per Mail an Herrn Althammer (c.althammer(at)events-ahrtal.de) wenden und dort hinterlassen, wann und in welcher Form (Arbeitskräfte, Maschinen, Gerätschaften etc.) sie helfen können. Er fungiert als zentrale Koordinationsstelle für alle Winzer/innen im Ahrtal und wird die Angebote dann zielgerichtet - auch mit Informationen, wie man dort hin kommt - weiterleiten.

DWV Aktuell

Pressemitteilung vom 21. September 2021

weiterlesen »

Was unsere Forderungen für die Zukunft sind.

weiterlesen »

Bis zum Bewerbungsschluss am 10. November 2021 werden vorbildliche Interieurs, Gebäude und Freianlagen in der Weinwirtschaft gesucht.

weiterlesen »

Kollegen und Kolleginnen ermutigen und informieren statt verurteilen.

weiterlesen »

In einer gemeinsamen Initiative der Architektenkammer Rheinland-Pfalz, des Weinbauministeriums Rheinland-Pfalz und des Deutschen Weinbauverbandes wird...

weiterlesen »

Pressemitteilung vom 24. August

weiterlesen »

Standpunkt

weiterlesen »

Nährwert- und Zutatenangaben voraussichtlich ab Ende 2023 verpflichtend

weiterlesen »

Pressemitteilung vom 19. August 2021

weiterlesen »

Flutkatastrophe an Ahr und Mosel erschüttert die Weinwelt: Der Zusammenhalt ist groß.

weiterlesen »

Pressemitteilung vom 19.7.2021

weiterlesen »

Pressemitteilung vom 9. Juli 2021

weiterlesen »

Zersplitterung der Verbände schadet der gesamten Weinwirtschaft

weiterlesen »

Die regional heftigen Regenfälle der letzten beiden Wochen sowie die zuerst verzögerten, dann jedoch umso schneller ansteigenden Temperaturen führten...

weiterlesen »

Pressemitteilung vom 28.06.2021

weiterlesen »

Hoffnung auf schnelle Erholung des wichtigsten Exportmarktes USA nach »Ende« der US-Strafzölle

weiterlesen »

Pressemitteilung vom 23.06.2021

weiterlesen »

Das Insektenschutzpaket könnte bereits Ende Juni im Bundestag und Bundesrat beschlossen werden. Wie üblich in Gesetzgebungsverfahren müssen wir bis...

weiterlesen »

Abschluss der GAP-Verhandlungen der EU in Brüssel vorerst gescheitert...

weiterlesen »

Manches was wir uns in der Pandemie angeeignet haben, soll wieder gehen – anderes darf gerne bleiben.

weiterlesen »

WEINRECHT Die neue Weinverordnung trat am 8. Mai in Kraft. Die praktischen Auswirkungen und was Sie ab wann beachten müssen – zusammengefasst in...

weiterlesen »

Über den Mut, etwas nicht zu wissen und es auch zugeben zu können.

weiterlesen »

Erfahrungsaustausch mit den Donauraumländern zur Weiterentwicklung des Risikomanagements

weiterlesen »

Der gesetzliche Rahmen für die Herkunftsprofilierung ist gesetzt – die Schutzgemeinschaften müssen ihn nun mit Leben füllen.

weiterlesen »

Der Austritt Großbritanniens aus der EU hat einige Veränderungen - insbesondere zusätzliche Formalitäten - für unsere Exporteure herbeigeführt. Ab dem...

weiterlesen »

Pressemitteilung: In einem Jahr geht es wieder los – der 64. Internationale DWV-Kongress öffnet vom 10. bis 12. April 2022 wieder seine Tore im...

weiterlesen »

Neue Statistiken legen ein Umsatzplus von Hag-in-Box-Verpackungen im Export dar.

weiterlesen »

Die eisigen Temperaturen in den letzten Tagen haben einigen Weinbaugebieten in Mittel- und Südeuropa extrem zugesetzt. Besonders unsere französischen...

weiterlesen »