Fachorgan Leitartikel Archivausgabe

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt

Zu sehr "ins Risiko gehen" kann allerdings auch bedeuten, sehenden Auges ins verderben zu rennen